Willkommen auf der Homepage unserer Schule. Wir freuen uns über Dein / Ihr Interesse.

Viel Spaß beim Stöbern.

  

Adresse + Telefon (Schule, Sekretariat, OGS)

 



Aktuelles

Informationen zur Schulanfänger-Anmeldung

In diesem Jahr wird das Anmeldeverfahren für die Schulanfänger 2021 wegen der aktuellen Corona-Pandemie anders als üblich durchgeführt. Es wird zu unserem großen Bedauern keine persönliche Lernanfänger-Anmeldung an den Grundschulen stattfinden. Auch der geplante Tag der offenen Tür muss leider entfallen.

 

Einen kleinen Einblick in unser Schulleben erhalten Sie hier: [ Ü Mehr ]

 

 

Stattdessem erhalten alle Erziehungsberechtigten von schulpflichtigen Kindern per Post (Versand 21.09.2020) ein Informationsschreiben der Stadt Dortmund und einen Anmeldebogen. Bitte füllen Sie den Anmeldebogen aus und fügen ggf. notwendige Nachweise bei. Diese Unterlagen können Sie bis zum 31. Oktober 2020 bei uns in den Briefkasten stecken oder per Post an unsere Schule schicken.

Download
Flyer_Einschulung_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.1 KB

Unterrichtszeiten ab Dienstag, 1. September 2020

Ab Dienstag, den 1. September 2020, wird mit wenigen Ausnahmen Unterricht nach Stundenplan erteilt. Der Sportunterricht wird durch Bewegungsspiele im Freien ersetzt. Schwimmunterricht wird zur Zeit noch nicht erteilt. Alle Klassen beginnen wieder zu den regulären Unterrichtszeiten.

Die Kinder betreten bitte mit Mund-Nase-Bedeckung den Schulhof und stellen sich sofort an den vorgesehenen Aufstellpunkten der Klassen auf. Dort werden sie von ihrer Lehrkraft abgeholt.

 

Da die Schüler/innen draußen warten, die Pausen draußen verbringen und die Klassenräume immer gut gelüftet werden, ist es wichtig, dass alle, immer dem Wetter angemessene Kleidung tragen bzw. mitbringen.

Die OGS-Betreuung findet regulär vor und nach dem Unterricht statt!

 

 

Wichtige Regelungen für den Schulstart im Schuljahr 2020/21

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung

In allen Schulen gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung auf dem Schulgelände und im Schulgebäude. Nur während des Unterrichts, wenn Schüler/innen auf ihren festen Plätzen sitzen, kann die Mund-Nase-Bedeckung abgenommen werden.

 

Händehygiene

Die wichtigste Hygienemaßnahme ist das regelmäßige und gründliche Händewaschen mit Seife für eine Dauer von 20 bis 30 Sekunden insbesondere nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen; nach Betreten des Klassenraumes; vor und nach dem Essen; nach dem Toilettengang. Das Desinfizieren der Hände kann eine Alternative darstellen.

 

Raumhygiene

Besonders wichtig ist das regelmäßige Lüften, da dadurch die Innenraumluft ausgetauscht wird. Daher muss eine Durchlüftung durch vollständig geöffenete Fenster und der offenen Tür vorgenommen werden.

 

Hier können Sie die Hinweise des Schulministeriums detailliert nachlesen:

Download
MSB_Faktenblatt_20200803.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.9 KB

Empfehlungen bei Husten, Schnupfen

oder Heiserkeit:

Download
Corona-Empfehlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.0 KB


Herzlich willkommen!  - Trotz Corona eine schöne Einschulung

Am Donnerstag, den 13. August war es endlich soweit. In drei Etappen fand die Einschulung unserer neuen Schopis statt. Zum Glück mussten sich die Kinder jetzt doch nicht entscheiden, ob sie Mama oder Papa mitnehmen. Denn beide durften mit!

 

Nach der Ansprache unserer Schulleiterin Frau Bracker führten Kinder aus den 2. Schuljahren den Tinto-Rap auf. Danach erfreuten Kinder aus der OGS alle mit der Aufführung "Hakuna Matata".

 

Nach der "kleinen" Einschulungsfeier durften die Erstklässler endlich mit ihrer neuen Klassenlehrerin zur ersten Schulstunde in das Klassenzimmer. Da die anderen Klassen dieses Jahr wegen Corona nicht die Erstklässler begrüßen durften, hatten die Schopis ein Spalier aus Luftballons zur Begrüßung aufgebaut.

Schön, dass ihr alle bei uns seid!

(Mehr Fotos auf den Klassenseiten.)


Bauarbeiten für unser neues Forum

Bereits im Frühjahr rollten die Bagger auf dem Schulhof. Zuerst wurden die alte Holzhalle und das Verbindungsdach zwischen Gebäudetrakten abgerissen. Dort entsteht nun unser neues Forum, welches als Versammlungsraum sowie für Feste genutzt werden soll. Dafür wurde bereits neue Rohre verlegt und ein Fundament gelegt. Nun stehen schon die ersten Wände und Säulen. Bis dahin kann der Schulhof nur über das Haupttor betreten werden und ein Teil des Schulhofes steht nun nicht zum Spielen und Toben zur Verfügung.

Trotz Baulärm und Einschränkungen: Die Vorfreude überwiegt und die Kinder finden die Bauarbeiten sowieso spannend!

 

Nach sechs Wochen Sommerferien hat

sich viel getan auf unserer Baustelle.

Inzwischen stehen die Wände und

der Eingang zum Forum ist schon erkennbar.

 

 

Mitte September erkennt man von oben die einzelnen Räume des Forums.




Die neuen Termine der OGS und Ferienbetreuung für das Schuljahr 2020/2021.

[ Ü Mehr ]


 

 

 steht [ Ü hier] für  Interessierte zum Download bereit.