Willkommen auf der Internetseite der Schopenhauer -Grundschule

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Spaß

beim Stöbern.

   Wählen Sie links einen Themenbereich aus und suchen die entsprechende Information.

 

Fahrradprüfung erfolgreich!

Der komplette 4.Jahrgang hat heute die Fahrradprüfung absolviert.

Alle waren sehr aufgeregt! Stolz durften die meisten ihren Fahrradführerschein entgegennehmen!

(Bildershow durch Anklicken)

Leichtathletik-Wettbewerb 

 

Auch diesmal hat eine Mannschaft der Schule im Stadion Rote Erde am Leichtathletik-Wettbewerb der Dortmunder Grundschulen teilgenommen. Es waren insgesamt 34 Schulen vertreten. Beim Staffellauf hat die Schule den 13. Platz belegt - ein achtsames Ergebnis.

Betreuer waren Frau Schulze und Herr Winklareth.

Hurra, wir waren auf Juist!!!

 

 

Über diesen Link kann man noch einmal die gesamte Dokumentation der Woche einsehen.

 

>>> Juist 2016

 

 

Eine interessante Statistik über Besucherzahlen der Homepage während der Fahrt >>hier

Am 30. Mai fand das Projekt

"Flur-Lesen" zur Förderung der Lesemotivation statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler wählten aus einer Vielzahl von Angeboten ein Buch interessenbezogen aus.

 

In Kleingruppen wurden ihnen die Bücher vorgestellt und daraus vorgelesen.

 

Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich schon auf die nächste Flur -Lesestunde im kommenden Schuljahr. 

Ein "Schopi-Team" war dabei!

 

Donnerstag Abend, 19. Mai, haben mehrere Kolleginnen und Kollegen am sogenannten     "Firmenlauf" im Signal-Iduna Park teilgenommen. 

Lesewettbewerb 2016

Am Donnerstag fand die Wahl des besten Lesers an unserer Schule statt. Zur Wahl stellten sich Louis aus der 4c, Enna aus der 4a und Anna-Lena aus der 4b. Unsere Siegerin  wurde Anna-Lena.

Am Montag, den 2. 5. hat sie dann unsere Schule beim Lesewettbewerb in der Bücherei Mengede vertreten, eine tolle Leistung. Sechs Kanditatinnen hatten den Mut, sich der Jury zu stellen. Den Stadtbezirk Mengede vertritt nun eine Schülerin aus der Overberg-Grundschule.

 

      " Das Zirkusprojekt 2016 ist gelungen"

Benni und Bella, die uns mit Witz und Geduld das Zirkusleben näher gebracht haben

 

Die Karten waren verkauft, 4 Vorstellungen sind am Freitag und Samstag in der Manege zur Begeisterung der Zuschauer dargeboten worden.

Und das alles wieder durch den großartigen Einsatz der Eltern und des Kollegiums bei Zeltaufbau und Training sowie beim "Rahmenprogramm"

( Kuchen, Grill und Getränke).


Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Förderer.

Hier geht's zur Bilder-Show >>>

Unsere zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler konnten in der letzten Woche Schulluft schnuppern.

 

Sie haben einen Teil des Gebäudes, die Biene Mina und ihren Freund den Maulwurf sowie erste alltäglichen Rituale der Schule kennen gelernt. 

Dieses Projekt richtet sich an unsere zukünftigen Schülerinnen und Schüler.

Ziel ist es, den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu erleichtern.

Dafür werden die kommenden Erstklässlerinnen und Erstklässler zu 5 Terminen in die Schule eingeladen, um den neuen Sozialraum Grundschule kennen zu lernen.

 

In ihren ersten „Schulstunden“ lernen die Kinder Rituale und Räumlichkeiten der Schule kennen. So werden sie mit alltäglichen Abläufen, wie beispielsweise das Aufstellen vor dem Gang in den Klassenraum oder das Abheften von Arbeitsblättern vertraut.

 

Mit Hilfe der Biene Mina und dem Maulwurf werden die Kinder ihre sprachlichen und mathematischen Fähigkeiten erweitern.

 

Begleitet wird das Projekt von einer Lehrerin des Kollegiums, Frau Mann, unserer Schulsozialarbeiterin Frau Orlich und der Sozialpädagogin Frau Klöwer.