„Mein Körper gehört mir“ (Jg. 3 + 4)

 

Unterrichtsprojekt in Sachkunde

 

 

Das interaktive Theaterstück "Mein Körper gehört mir" von der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück wird an fast allen Dortmunder Grund- und Sonderschulen durchgeführt.

 

Schüler und Schülerinnen entwickeln Schritt für Schritt Fähigkeiten, missbräuchliche Situationen zu erkennen und sich Hilfe zu holen. Dabei wird ausdrücklich vermieden, den Kindern Angst und Misstrauen zu vermitteln.

 

"Es hilft den Kindern zu entdecken,

 

  • dass sie zwischen Ja-Gefühlen und Nein-Gefühlen unterscheiden können
  • dass sie ihren eigenen Gefühlen vertrauen sollen
  • dass ihr Körper ihnen allein gehört
  • dass sie selbst in gewissen Maße für ihre eigene Sicherheit     mitverantwortlich sind
  • dass es feste Regeln dafür gibt, sich auch in unsicheren Situationen zu schützen."

                       (Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück)

 

 Aufführung der 3 Kurzstücke (je 45 Min.) im Klassenverband.

 

 Eine Sichtveranstaltung vorher informiert Eltern über den Inhalt des Theaterstückes.

 

Mehr Infos.....